Absage Schützenfest 2020 / Verschiebung der Jahreshauptversammlung

Lieber Schützenbruder,

nach intensiver Abwägung aller Faktoren haben wir uns schweren Herzens zur Absage unseres diesjährigen Schützenfestes entschieden. Der Ent­schluss wurde nach ausführlichen Diskussionen im geschäftsführenden Vorstand und in enger Abstimmung mit Bürgermeister Frank Helmenstein sowie den verantwortlichen Offizieren getroffen.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist völlig unklar, inwieweit die öffentlichen Beschränkungen durch die Landesregierung in den nächsten Wochen weiterhin Bestand haben werden. Unter den aktuellen Voraussetzungen würde uns selbstverständlich gar keine Genehmigung für die Ausrichtung des Festes erteilt. Aber selbst bei einer weitgehenden Aufhebung dieser Beschränkungen ist es für uns aktuell nicht vorstellbar, ein Schützenfest in der für uns gewohnten und geliebten Form durchzuführen. Und in den zahlreichen Gesprächen und Diskussionen der letzten Tage haben wir die Bestätigung erhalten, dass viele direkt oder indirekt Beteiligte da ganz ähnlich denken und die Absage des Festes ebenfalls als alternativlos ansehen.

Schlussendlich haben wir als geschäftsführender Vorstand natürlich auch eine Verantwortung, mögliche wirtschaftliche Schäden auf Vereinsseite zu verhindern. Zum jetzigen Zeitpunkt besteht die Möglichkeit, das Schützenfest ohne größere finanzielle Einbußen abzusagen. Abschließend haben die wirtschaftlichen Vereinsinteressen aber nicht den Ausschlag für die finale Entscheidung gegeben. Hier steht die Gesundheit und das Wohlergehen unserer Mitglieder und Gäste im Fokus und haben somit für uns uneingeschränkte Priorität.

In den nächsten Tagen werden wir zahlreiche Gespräche mit unseren langjährigen Sponsoren, den Schau­stellern, Künstlern sowie den Verantwortlichen der Musikzüge führen. Unser Ziel ist es, dass wir mit allen Beteiligten im kommenden Jahr wieder gemeinsam und vor allem bei bester Gesundheit in der für uns gewohnten Weise feiern können. Und dass wir unseren amtierenden Majestäten Victor I. aus dem Hause Bogdan mit seiner Königin Sarah, die sich zusammen mit ihrem Hofstaat sofort bereit erklärt haben, auch ein weiteres Jahr die Königswürde zu übernehmen, ein unvergessliches und würdiges Schützenfest bieten können.  

Ergänzend möchten wir darüber informieren, dass die für den 20. Mai 2020 ursprünglich geplante Jahreshauptversammlung des GSV auf einen noch festzulegenden Termin später im Jahr verschoben wird.

Mit einem dreifachen HORRIDO und bleiben Sie gesund

                      -Der Vorstand-

Markus Brand                      Stephan Knopp

Torsten Frettlöh                  Michael Häcke

Presse

Artikel von OVZ, Oberberg-Aktuell, etc.

mehr lesen

Kalender

Aktuelle Termine

zu den Terminen

Newsletter

Registrieren Sie sich und erhalten Sie bei wichtigen Änderungen eine Nachricht.

jetzt anmelden

Schützenfest 2021

28.05.2021

Schützenfest 2021

28.05.2021

Schützenfest 2021

28.05.2021

Schützenfest 2021

28.05.2021

Mitgliedschaft

Treten Sie einem der ältesten Vereine in Gummersbach bei
0
erste urkundliche Erwähnung eines Vogelschießens
0
gegründet
0
Jahre Tradition
0
Kompanien
Mitglieder